top of page

HEIMATSTATION No.3

OBMENI ist eine Kunst- und Kulturinitiative, die seit 7 Jahren in Oberhessen mit unterschiedlichsten Projekten den Begriff Heimat erkundet. Zum Konzept gehört das Erstellen von Begegnungsstationen, die sie "HEIMATSTATIONEN" nennen.

Bereits im Jahr 2020 wurden an der Gesamtschule Konradsdorf die Heimatstationen No.1 und No.2 erstellt. Nun gibt es eine weitere Heimatstation am Trafohäuschen in Ortenberg ("Gäulsmäärt"). dieses Mal ist es ein HEIMATCUBE, zum drin sitzen, sich treffen, was entdecken und um etwas über die Menschen und die Region zu erfahren.

Sie finden den Heimatcube am Vulkanradweg nach dem Kreuzen der Hauptstraße vor dem Ortsende Richtung Eckartsborn, rechts sichtbar vor dem Trafohäuschen unterhalb der Altstadt. 

Wu sollsn higieh

Wo soll es hingehen? Wir wissen es auch nicht, aber stehenbleiben ist auch keine Lösung. 

Im Rahmen des Kunstprojektes wirkten 2023 Schüler des 4. Schuljahres von Frau Nagel, an der S.Merian Grundschule in Ortenberg und deren Familien an den inhaltlichen Ergebnissen mit. Sie wurden zum Thema Heimat befragt und fertigten Bildern und Zeichnungen an, in denen sie sich mit ihrem Verhältnis zum Heimatbegriff und der Region auseinandersetzten.      Dazu mehr 

gefördert durch: 
Stadt Ortenberg, ISEK
bottom of page